Noppenstein.News – Klemmbaustein News und Reviews

post-header

Schnell, Schneller… CaDA

Ferrari, Porsche, oder Lamborghini sind alles Marken, die für stylische Wagen mit viel PS bekannt sind. CaDA setzt dieses Gefühl in der Regel sehr gut um. Bei diesem Umbaukit wird aus dem 610 Supercar mit Rennlackierung ein Fahrzeug mit Straßenlackierung.

Wissenswertes

Das Umbaukit wird als Alternative zum eigentlichen Set angeboten. Um Fans der schnellen Autos ein möglichst authentisches Gefühl zu geben, ist es in der typischen gelben Farbe der Marke gehalten. Aus diesem Grund sind auch keine Aufkleber enthalten.

Fakten zum Set

Setnummer: D011-001
Setbezeichnung: Umbaukit
Preis: 19,95€
Größe (HxBxT):13,6cm x 23,2cm x 48,8cm
Steineanzahl: 283 Steine
Altersangabe: 14+ Jahre
Minifiguren: nein
Klemmkraft: gut
Bauzeit: k/a

Verpackung und Inhalt

Ausgeliefert wird das Kit in einem Einfachen Zipbeutel. Aus diesem Grund sieht man auch sofort was man bekommt. Auch der Inhalt ist sehr überschaubar. Er besteht aus fünf Tüten, die mit dem CaDA-Schriftzug bedruckt sind, sowie einem bedruckten Zettel mit QR-Code für den Download der Bauanweisung.

Der Inhalt des Kits
Sehr übersichtlich

Um den Bau zu vereinfachen sind die Tüten grob vorsortiert. Der Großteil der Teile ist gelb und einige wenige schwarz.

Der Inhalt auf dem Tisch
Ausgepackt nimmt es wenig Platz ein

Die Bauanleitung des Umbaukits

Die Bauanleitung ist nur als PDF erhältlich. Leider ist hier auch schon der erste negative Teil des Sets zu entdecken, denn die PDF ist nicht mehr verfügbar. Ich muss hier die ursprüngliche Bauanleitung zu rate ziehen. Aus diesem Grund kann ich leider keine weiteren Angaben machen.

Wenig Papier das es in sich hat
Der Downloadcode

Nachtrag:

Wir haben über Bestbricks die zwei Anweisungen als Download-Link nachgereicht bekommen. Sie unterscheiden sich nur in den Farben. Für jeden der sich das Umbaukit kaufen möchte haben wir hier die beiden Links für euch:

Anleitung 1
Anleitung 2

Der Aufbau des CaDA Supercar

Das Fahrwerk des Supercar wird genau so aufgebaut, wie bei der weißen Version. Einzig die weißen Technic-Bricks werden gegen gelbe Teile ausgetauscht und die Sitze haben anstelle der roten Bezüge gelbe bekommen. Da in den Tüten auch schwarze Teile beigelegt sind muss der Baumeister etwas genauer hinschauen welche Teile er austauscht. Bei der Karosserie hingegen kommen die meisten Änderungen zum Tragen und fordern genaues hinsehen. Ein großer Teil der Teile wird hier zwar in gelb gebaut, aber eben nicht alle. So werden große Teile des Unterbodens und einige wenige Teile der Türen schwarz. Auch an der Front werden ein paar Teile schwarz, die im Original weiß sind.

Das halbe Auto
Am Ende der ersten Anleitung

Das fertige Modell (Fazit)

Pro & Contra

Pro
  • hohe Teilequalität
  • Keine Aufkleber enthalten
Contra
  • Bauanleitung nur per Download
  • Download-Link nicht mehr aktuell

Der Umbau hat Spaß gemacht. Einzig der fehlende Download war ein großer Negativpunkt. Mit etwas Erfahrung ist dies aber kein Problem. Ich hatte kaum Probleme den Umbau zu realisieren. Die Qualität der Steine ist wie gewohnt gut und weist die typische Klemmkraft auf. Auch Fehlteile, oder Farbabweichungen gab es bei mir nicht. Die Bauzeit variiert je nach Können und Status des Autos. Eine Kaufempfehlung kann ich nur bedingt vergeben, da der Kauf einen Mehrkostenaufwand bedeutet.

Solltet ihr Lust haben, mehr über das Supercar zu lesen geht es hier weiter.

Anmerkung zum Review

Das Set wurde der Redaktion von BestBricks.de zur Verfügung gestellt. Dieses Review wurde in keiner Weise von Dritten beeinflusst und spiegelt unsere unabhängige redaktionelle Meinung wider.

About Sven Görlitz

Sven Görlitz

Autor

Als Kind der 80er und 90er hatte ich, wie viele Jungs, ein typisches Kinderzimmer: Playmobil, He-Man, Wrestling-Figuren und natürlich auch LEGO. Es gab Jahre lang nichts anderes für mich. Aber das blieb nicht so. Irgendwann bekam ich das ganze Thema um den "Held der Steine" und LEGO mit. Was das dann in mir aus löste, kann man sich vorstellen: Ich beschäftige mich mit den Alternativen zum dänischen Monopol! So führte das eine zum anderen. Ich kaufte verschiedene, alternative Sets für meine Tochter und mich, was mich auch heute noch zu einem riesen Fan der Klemmbausteine gemacht hat.
Vorherigen Beitrag
Nächster Beitrag
interessante Artikel
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.