Noppenstein.News – Klemmbaustein News und Reviews

post-header

Mein großer Sohn hat diesen schönen LEGO Technic 2 in 1 Bausatz zu Ostern geschenkt bekommen und ich durfte den Aufbau für ein Review begleiten.

Fakten zum Set

Marke: LEGO Technic
Preis: 9,99 €
Größe (L x B x H): 17 x 7 x 8 cm
Steineanzahl: 143
Altersangabe: 7+
Minifiguren: keine
Klemmkraft: sehr gut
Bauzeit: etwa 20 Minuten

Allein schon die verwendeten Farben der Klemmbausteine machen diesen Bausatz zu einem Hingucker, das helle Blau sieht klasse aus.

Der Teleskoplader lässt sich als 2 in 1 Modell noch als Abschleppwagen aufbauen.

Verpackung und Inhalt

Die LEGO Verpackung bietet gewohnt alles Wichtige auf einem Blick, wie Altersangabe und die Abbildung des Alternativmodells (2 in 1).

Die LEGO Steine waren in zwei Plastikbeutelchen verpackt, zwei Teile lagen lose in der Packung.

Alle Teile waren frei von Kratzern und von toller Qualität.

Es gab keine Aufkleber oder Drucke bei diesem Set.

Anleitung

Das gebundene 13,5 x 10 cm große Heftchen hat 64 Seiten, 59 Bauabschnitte und bietet eine zweiseitige Teileliste. Die Bauabschnitte sind gut gewählt, farblich 1 zu 1 dargestellt und für Kinder laut Altersangabe leicht zu bauen. Hier könnten auch schon jüngere Kinder als 7+ durchaus ein vielversprechendes Erfolgserlebnis haben.

Aufbau

Stück für Stück wächst der Teleskoplader schnell.

Die verwendeten verschiedenfarbigen Teile erleichtern die Baubarkeit sehr, fügen sich aber auch toll in das Gesamtbild des Bausatzes ein.

Das Chassis ist schnell zusammengesteckt und die Aufbauten können beginnen.

Die Technic-Funktionen werden gewohnt früh eingebaut, dabei stört die lange Stange in der Mitte ein wenig beim Bauen, da sie hin und her fällt.

Da es nur ein „kleiner“ Technic-Bausatz ist, fällt auch das Fahrerhaus klein aus und der gewohnte Technic-Sitz kommt nicht zum Einsatz, dennoch ist die Ansicht wirklich gut gelungen.

Oben auf dem Fahrerhaus sitzt die Lenkung und der Teleskoparm wird von hinten hoch und runter bewegt.

Die Verstellung der Gabel vorne erfolgt von Hand, hier ist etwas Fingerspitzengefühl von Nöten, die richtige Einstellung zu finden, sonst fällt die Palette beim Hochheben von der Gabel.

Nach dem Aufbau bleiben ein paar Teile für die Teilekiste übrig.

Das fertige Modell (Fazit)

Pro & Contra

Pro
  • ein toller LEGO Bausatz mit guten Preis- / Leistungsverhältnis
  • sehr gute Klemmkraft
  • tolle Bespielbarkeit (Lenkung / Hebefunktion)
  • keine zerkratzten Teile
  • keine Farbabweichungen
Contra
  • es hätte noch Ladung auf der Palette sein können, vielleicht eine Kiste um noch mehr Spielspaß zu haben

Ich finde, der Telehandler / Teleskoplader ist ein schönes LEGO Technic – Modell. Der Aufbau war einfach und unkompliziert, mein großer Sohn hatte Spaß und nun steht das Modell auf seinen Regal im Kinderzimmer.

Anmerkung der Redaktion

Das Modell wurde privat gekauft. Dieses Review wurde in keiner Weise von Dritten beeinflusst und spiegelt unsere unabhängige redaktionelle Meinung wider.

About Kai Zielke

Kai Zielke

Autor

Ein Berliner, der jetzt im Siebengebirge zu Hause ist und Vater von drei Kindern. Meine ersten Klemmbausteine waren LEGO Duplos ;-) Danach habe ich dann viele Modelle mit den kleineren Steinchen geschenkt bekommen, LEGO City und auch aus dem alten Raumfahrtbereich.

Durch meine Kinder wurde LEGO dann wieder Teil meiner Welt. Einige der neueren LEGO TECHNIC Modelle stehen fertig in den Regalen oder werden auch (ferngesteuert oder manuell) von mir bespielt.

Neu hinzugekommen sind jetzt die alternativen Klemmbausteinmodelle: zu aller erst BlueBrixx´ THW-Kollektion.  Seitdem haben sich einige Sets hinzugesellt und mich inspiriert auch eigene MOCs zu bauen.
Vorherigen Beitrag
Nächster Beitrag
interessante Artikel
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.