Noppenstein.News – Klemmbaustein News und Reviews

post-header

OpenBrickSource hatte eine Idee…

Die Idee war ganz einfach: Open Brick Source dachten sich, dass wir unbedingt bedruckte Klemmbausteinplatten bräuchten. Und damit haben sie vollkommen recht! Aus diesem Grund starteten sie am 1. Juni 2022 eine Crowdfunding-Kampagne mit dem Ziel 15.000€ einzunehmen. Sollten sie das Ziel erreichen, würden die Platten in Serie gehen.

Doch was ist Crowdfunding? Ganz simpel gesagt, ist es eine mehr oder weniger große Sammelaktion. Sie ermöglicht es, Geld für ein zukünftiges Projekt einzunehmen. Mit den Einnahmen kann man dann das Projekt vorfinanzieren. Außerdem ermöglicht es dem Initiator vorab zu sehen, ob seine Idee anklang finden würde.

Aber was würde passieren, wenn ich gespendet habe, das Finanzziel aber niemals erreicht wird? – Keine Sorge. In den meisten Fällen erhält man als Spender das Produkt trotzdem, da man es ja finanziert hat. Sollte es also nicht zur Massenproduktion kommen, so hat man dann wenigstens sein Unikat.

Bedruckte Klemmbausteinplatten braucht das Land

Bisher waren Baseplates immer einfarbig. Leider war dies auch der etwas langweilige Standard. Meist nutzt man grüne Platten um zum Beispiel Gras darzustellen, für Wasser werden blaue Platten genutzt und Sand wird mit beige oder braunen Platten dargestellt. Sicher, es gibt immer Ausreißer, aber auch diese sind meist nur Einfarbig.

Nun kam Open Brick Source die Idee, dass da noch mehr, in sehr viel schöner möglich wäre. Beispielsweise für sehr viel realistischere MOCs. Welche Untergründe die Community sich wünschen würde, seht ihr nun.

Aber welche Motive soll man nehmen?

Anfangs überlegten sich die Designer fünf Motive, die im fotorealistischen Verfahren bedruckt wurden sowie zwei gemalte Versionen.

Gras:

Grüne Platten mussten immer umständlich bebaut werden, damit sie nicht zu plan wirkten. Die Platten von Open Brick Source schaffen da Abhilfe.

fotorealistische GraslandschaftEin kleiner MOC

Sand:

Früher sahen unsere Wüsten oder Savannen sehr komisch aus, aber mit diesen Platten wirken sie echt genial.

Wüstensandfotorealistische Sandlandschaft

Wasser:

Ein Meer braucht Wellen. Mit diesen Platten kann man seine Seeschlachten super darstellen. Ein Muss für Piratenfans.

Wasser, nichts als WasserWellen und Boote

Kopfsteinpflaster:

Eure Burg oder eure historische Altstadt braucht ein Kopfsteinpflaster? Kein Problem mit diesen Platten.

Damit können Straßen endlich richtig wirkenEine kleine Küche

Parkettboden:

Das Parkett ist sehr groß, aber man kann damit bestimmt schnell richtig gut eine Hütte im Wald moc’en.

Parkett für alleEin Wohnzimmer

Strand und Meer:

Die Strand und Meer Platten wurden eigens von einer Designerin gemalt und sehen denen der früheren LEGO®-Platten sehr ähnlich.

gezeichnete PlattenVon einer Designerin

Farm:

Open Brick Source bezeichnet die Platten als „Farm“. In meinen Augen wirken sie eher wie ein Park. Trotzdem sehen sie sehr schön aus.

gemalte Farmplattengemalte Platten einer Farm

Weitere Einzelheiten zum Crowdfunding

Hier geht es zu der Crowdfunding-Kampagne auf startnext.com.

Wie oben schon erwähnt wurde, startete die Kampagne am 1. Juni 2022 und soll voraussichtlich am 3. Juli 2022 enden. Damit ihr das Projekt unterstützen könnt, bietet euch Open Brick Source zwölf Möglichkeiten ihr Projekt zu unterstützen. Zum Einen könnt ihr einen frei wählbaren Betrag spenden, zum Anderen könnt ihr euch ein Motiv wählen und es kaufen, oder ihr kauft euch Packs die aus mehreren verschiedenen Platten bestehen.

Hier ist die Auswahl am Größten und jeder wird bestimmt fündig. Die Preise variieren dadurch teils sehr stark. Sie liegen bei 14,99€ für zwei Platten mit Wahlmotiv und enden bei 399,99€ bei einem 100er Händler-Paket.

Alles in Allem eine runde Sache, bei der jeder auf seine Kosten kommt. Zum Zeitpunkt meiner Recherche (8. Jun. 2022) stand das Founding bei 14.059€ und hatte 198 Unterstützer:innen. Wenn ihr also helfen wollt Open Brick Source zu unterstützen, dann beteiligt euch doch einfach an der Aktion. Wer noch schwankt, dem sei noch eins gesagt: Open Brick Source spendet pro Unterstützer/-in einen Euro an die Aktion Deutschland hilft.

Nachtrag

Seit gestern Abend ( 8. Jun. 2022) ist das Spendenziel erreicht. Nun haben die Jungs und Mädels von Open Brick Source das nächste Ziel eingeleitet. Es liegt bei 23.300€. Mit eurer Unterstützung werden sie es hoffentlich ebenfalls erreichen.

About Sven Görlitz

Sven Görlitz

Autor

Als Kind der 80er und 90er hatte ich, wie viele Jungs, ein typisches Kinderzimmer: Playmobil, He-Man, Wrestling-Figuren und natürlich auch LEGO. Es gab Jahre lang nichts anderes für mich. Aber das blieb nicht so. Irgendwann bekam ich das ganze Thema um den "Held der Steine" und LEGO mit. Was das dann in mir aus löste, kann man sich vorstellen: Ich beschäftige mich mit den Alternativen zum dänischen Monopol! So führte das eine zum anderen. Ich kaufte verschiedene, alternative Sets für meine Tochter und mich, was mich auch heute noch zu einem riesen Fan der Klemmbausteine gemacht hat.
Vorherigen Beitrag
Nächster Beitrag
interessante Artikel
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.