Noppenstein.News – Klemmbaustein News und Reviews

post-header

Folge 17 – Brick Engine V1 Motor

Der BrickEngine V1 wurde entwickelt, um auf kleinstem Raum viel Kraft zu bieten. Er ist 5 Studs lang, 3 Studs hoch und 2 Studs breit. Diese Bauform schafft viele neue Möglichkeiten, birgt aber auch eine Menge Herausforderungen. Bist du bereit, dich ihnen zu stellen? Der BrickEngine V1 soll allen Kreativen mehr Möglichkeiten bieten, kleine und raffinierte Klemmbaustein Modelle zu bauen.

Klemmbaustein Podcast
Tobias Nägele | Lars Wilczak (von Links)

In dieser Podcast Folge dreht sich alles um Motoren. Und zwar genau um den Brickengine V1, den Tobias Nägele konstruiert hat. Was der alternative Motor alles kann und wie er entstanden ist, habe ich Tobias in dieser Folge entlocken können. Aus einer kleinen Idee, wurde ein tolles Produkt entwickelt, welches viele Möglichkeiten schafft, aber auch Schwierigkeiten birgt. Mehr wollen wir euch nicht verraten. Hört gerne rein.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden

Gewinnt einen tollen Schlüsselanhänger von BrickEngine

Brickengine
Gewinnt einen tollen Schlüsselanhänger

Wer von euch so einen tollen Schlüsselanhänger von BrickEngine gewinnen möchte, muss nichts weiter tun als bis zum 15.11.2022 unter diesem Artikel den Hashtag „BrickEngine“ als Antwort zu setzen. Wir danken Tobias ganz herzlich für das tolle Gespräch und dem Schlüsselanhänger.

Natürlich auch wieder auf Spotify | deezer | Amazon Music | Podcast.de | Google | Apple Podcasts | Audio now | Steady

Ihr wollt die nächste Folge mindestens eine Woche vor allen anderen hören? Dies könnt ihr hier gerne machen und uns etwas unterstützen ~Steady~

About Lars Wilczak

Lars Wilczak

Gründer

Als Papa von zwei Kindern beschäftige ich mich seit einigen Jahren wieder mit Klemmbausteinen. Die alternativen Hersteller lernte ich erst 2019 kennen worauf ich dann 2020 diesen Blog gründete.
Vorherigen Beitrag
Nächster Beitrag
interessante Artikel
6 Bemerkungen
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.